Chorgemeinschaft Hennef/Sieg
Unser Chorleiter - Ulrich Röttig
Ulrich Röttig, ein “Jeestinger Jong”, dem die Musik, das Orgelspiel und die Chorleitung praktisch in die Wiege gelegt war. Er wurde 1958 in Bonn geboren, studierte in Köln und nahm bereits mit sieben Jahren Klavierunterricht am Konservatorium Siegburg. Vater Karl Röttig war und ist ein weit über die Grenzen von Hennef bekannter Chorleiter. Zwei seiner Söhne sind in die Fußstapfen getreten. Der eine Ulrich hier im Raum Hennef und Jochen Röttig, der Organist und Chorleiter in Eitorf ist. Unser Röttig leitet alleine in Hennef die Chorgemeinschaft Hennef-Sieg, die aus den Männerchören Allner, Bröl, Concordia Hennef und Geisbach besteht, und den Quartett Verein Heisterschoss. Daneben ist er Organist an St. Margareta in Neunkirchen-Seelscheid und leitet dort auch den Kirchenchor. Die Facetten unseres Chorleiters sind vielfältig:   Der saloppe Stil, die Leichtigkeit seiner Proben, aber mit von uns oft nicht     bemerkter Herausforderung, nie als Diktator sondern mit Freude an der Musik, die einfach überspringt und jeden     mit sich reißt. Und nicht zuletzt sein stetes Fördern von “Singen ohne Noten”. Und es klappt, wann immer er ein     Lied anstimmt. Ulrich Röttig findet immer den richtigen Ton bei seinen Sängern - ob in den Proben mit Klavier     und  Anekdötchen oder bei einem guten Kölsch und Klaav.   Basiert auf dem als Pressewart des MGV Allner verfassten Internetbeitrags von Wolfgang Seitz